zum Horoskopshop
click zum pendeln - entscheidungshilfe fuer deine seele

 click auch jeweils die Planeten - Symbole für noch mehr zum Planeten !

Der Neptun - dein kosmisches Bewusstsein
planeten
sonne
mond
merkur
venus
mars
jupiter
saturn
uranus
neptun
mehr-neptun
pluto
sensitive-punkte
e-mail zur astrolgie

Der Neptun

  • Sein Symbol ist eine liegende Schale, die dem Zeichen des Mondes und der Seele entspricht. Das verlängerte Kreuz, das den Halbkreis durchdringt, weist auf die Verbundenheit an die Welt. Die nach oben gerichteten Spitzen der Pfeile symbolisieren die in eine höhere Sphäre sich ausrichtenden Kräfte von Körper, Seele und Geist.
  • Neptun wurde im Jahre 1846 von dem Berliner Astronom Galle entdeckt, nachdem zuvor aufgefallen war, dass Uranus des öfteren von seiner Umlaufbahn abwich. Der Grund dafür musste ein bisher unbekannter Planet sein, dem man dann den Namen Neptun gab. Er benötigt für seinen Umlauf um die Sonne fast 165 Jahre und hat einen Durchmesser von 47.000 km. Mit blossem Auge ist er nicht zu erkennen.
  • In der Mythologie ist Neptun oder auch Poseidon der Gott des Meeres, und der Herr über das Wasser, dem Element, aus dem alles Leben entstanden ist. In der Tiefe des Meeres ist die Sicht oft verschleiert, und man befindet sich in einer für uns unwirklichen Welt. Daher steht Neptun astrologisch für Täuschung, Mystik, Phantasie, Träume, übersinnliche Fähigkeiten, Ahnungen und Inspiration. Er symbolisiert die Schöpfungskraft, so dass mit seiner Hilfe möglicherweise unsere kreativen Fähigkeiten zum Ausdruck kommen. Da er sich 14 Jahre in einem Zeichen befindet, sollten in der individuellen Deutung vorwiegend seine Hausposition und seine Aspekte zu anderen Planeten berücksichtigt werden.
  • Neptun ist die Auflösung der materiellen Realität, Raum und Zeit haben in seinem Reich keine Gültigkeit mehr. Neptun symbolisiert die Sehnsucht nach Auflösung des Ichs, alle Menschen sind miteinander verbunden, alles ist eins. Objektive Massstäbe haben in seinem Einflussbereich keine Gültigkeit mehr, die Realität wird als lästiges Übel empfunden. Man sucht den Einklang aller Seelen, fern von jeder Erdenschwere. Neptun gilt als sehr hochschwingende, feinstoffliche Energie. Seine Wirkungen sind schwer fassbar, verlaufen unterschwellig und entziehen sich dem rational arbeitenden Verstand. Die Grenzen zwischen Ich und Du sind aufgehoben. Traum und Vision, das Erahnen einer göttlichen / universellen Wirklichkeit kommen hier zum Ausdruck. Zum Neptun gehören Telepathie, Hellsichtigkeit und Medialität. Neptun gibt neben grossem Phantasiereichtum auch hohe künstlerische Begabung.
  • Die Sensibilität und Leidensfähigkeit ist hier sehr gross. Der Neptun-betonte Mensch spürt wie ein Seismograph die feinsten Schwingungen zwischen Menschen. Er ist gleichsam hautlos, alles kann in ihn eindringen, ohne dass er sich gegen diese Überfremdungen wehrt. Neptun ist der Gott der Ozeane und der Meerestiefen. Er wird als die höhere Oktave der Venus bezeichnet, zusammen mit Jupiter beherrscht er das Zeichen Fische.
  • Die Entsprechung Haus/Zeichen für den Neptun - Herrschafts-Bereich ist (daher) > Fische = Haus 12 alt > beherrscht von Jupiter.
da gibt es menschen, die haben vor der transformatorischen Kraft der Planeten angst
als Symbol menschlicher Liebe - oder Schmerz ? - wofür stehst du?

Alle Religionen wollen nur das EINE! - und DU ?

OM - begleite jeden Anfang, jedes Sein und das Ende zum neuen Beginn!
da glauben doch viele menschen - sie bestehen nur aus mir, wenn ich in einem bestimmten zeichen stehe

[sensitive-punkte] [chiron] [lilith] [m-knoten] [glueckspunkt] [anderes]

aktualisiert:Mittwoch, 28 Dezember, 2011

hi, schön, dass du da bist ! zur Hoffnung >click hier<

Eine Datei im Programm das dein DEINBUCH <=> MEINBUCH druckt, nennt sich DA.DEU - Ja, Mensch, du bist DA - Sei es ! Lasse das Licht deiner Planeten in deinem Herzen keimen! Nicht die Dunkelheit, die so gerne allem vorangestellt wird. Für diesen Site-Abschluss  - aber für den Beginn deiner eigenen Meditation zu diesem Planeten lese doch einfach mal über diese Zeilen: In Tibet wird zum Abschluss einer buddhistischen Meditation folgende Motivation gesprochen:

  • Mögen durch die Kraft und die Wahrheit dieser Praxis alle Wesen Glück erfahren und die Ursachen von Glück.
  • Mögen alle Seelen frei sein von Leid, sowie den Ursachen von Leid.
  • Mögen alle Individualitäten niemals getrennt sein von der grossen Glückseligkeit, die frei ist von Leid.
  • Mögen alle Menschen in Gleichmut leben, frei von ihren negativen Leidenschaften, Aggressionen und Vorurteilen!

Site: Harald Frank, Kolberger Str. 2, 33605 Bielefeld, Tel: 01738541572 mailto:astrologie@harald-frank.com private Astrologie disclaimer

zum Horoskopshop clicken

kleinanzeigen, immobilien, partnerschaft Hier klicken!

 oder Lust auf Shopping click hier zum Shop

Handy ... oder du und deine Nummern - www.harald-frank.com/nummern/

Suche im Austrian WebWizard:
einclicken